Ein besonderer Hibiskus – oder: Aquarellversuch auf Kraftpapier…

6. April 2012

Auf Reisen kann ich nicht viel an Malutensilien mitnehmen – so bleibt es meist bei ein paar Papieren, selbst zusammengestelltem Skizzenbuch, Bleistiften und Aquarellkasten. In der Regel genügt das auch. Diesmal hatte ich auch ein Kraftpapier-Heft dabei, weil ich einiges ausprobieren wollte.

Auf einem meiner Morgenspaziergänge durch die Club-Anlage fiel mir diese Blüte auf:

Hibiskusblüte - (c) Foto von Cordula Kerlikowski

Hibiskusblüte - (c) Foto von Cordula Kerlikowski

Mit einer auf die wichtigsten Linien reduzierten Vorzeichnung begann ich eine Grundstruktur festgelegt. Da die Farben der Blüte zum kolorierten Bild verführen, entschied ich mich für ein Aquarell, obwohl das Papier dafür eigentlich nicht bestimmt ist:

"Hibiskus auf Kraftpapier" - Vorzeichnung, 20 x 30 cm, (c) by Cordula Kerlikowski

"Hibiskus auf Kraftpapier" - Vorzeichnung, 20 x 30 cm, (c) by Cordula Kerlikowski

Auf dem Kraftpapier ist das nicht einfach – die Nass-in-Nass-Technik funktioniert nur bedingt, da Wasser und Farbe auf dem Papier kaum fließen und schnell einziehen, aber mit Lasuren arbeitet es sich sehr gut. Um auf dem relativ dunklen Untergrund Rosa-Töne zu erreichen, musste ich mit Deckweiß arbeiten, was ich sonst nicht tue. So wirkt die Arbeit auch eher wie eine Gouache-Malerei, jedoch wirkt die Kombination der Papierfarbe mit denen des Bildes sehr reizvoll:

"Hibiskus auf Kraftpapier" - 20 x 30 cm, (c) by Cordula Kerlikowski

"Hibiskus auf Kraftpapier" - 20 x 30 cm, (c) by Cordula Kerlikowski

Durch die Komplementärfarben Rot und Grün wirkt die Malerei kontrastreich. Gezielt gesetzte laubgrüne Farbflecken im Hintergrund bringen die Rottöne zusätzlich zum Leuchten.

So ging auch in diesem Falle Probieren über Studieren – das Kraftpapier ist für Überraschungen gut und fordert dem Anwender einiges an Kreativität und Improvisationsvermögen ab – aber genau das macht mir Spaß…

Advertisements

3 Antworten to “Ein besonderer Hibiskus – oder: Aquarellversuch auf Kraftpapier…”


  1. sieht klasse aus 🙂
    gruß, matthias


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: