Meine Veneto-Rolle – oder: Wiedersehen macht Freude…

2. Juni 2012

Bevor heute meine Malschülerin ins Atelier kam, habe ich noch ein wenig um- und aufgeräumt – und es kamen eine Schätze zum Vorschein, die ich schon fast vergessen hatte: ein weiteres, kleines Buch über Hieronymus Bosch, der meine Neuerwerbung gut ergänzt, und die Veneto-Rolle, auf der ich auf der Paperworld in Frankfurt vor ein paar Jahren die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten des Papiers gezeigt hatte:

Veneto-Rolle, 8 x 40cm, Aquarellpapier, beidseitig verwendbar, Foto (c) by Cordula Kerlikowski

Veneto-Rolle, 8 x 40cm, Aquarellpapier, beidseitig verwendbar, Foto (c) by Cordula Kerlikowski

Eine Seite ist matt, die andere rauh, so dass das Papier vielfältig verwendbar ist: Tusche, Gouache, Acrylmalerei, Aquarell, Zeichnung…. Hier der Anfang der Rolle. Aber wie man sieht, ist noch viel Platz…

… und noch eine kleine s/w-Zeichnung von der Rolle:

"Tintenwald", Tusche auf Veneto-Aquarellpapier, (c) by Cordula Kerlikowski

„Tintenwald“, Tusche auf Veneto-Aquarellpapier, (c) by Cordula Kerlikowski

Erkenntnis des Tages: mal wieder die Bestände sichten… Übrigens: Veneto gibt es auch als Block in verschiedenen Größen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: