Mit Farbstiften ist es möglich, sehr genau, aber eben doch in voller Farbigkeit zu arbeiten. Das erfordert sehr viel Zeit und Geduld, aber das Ergebnis lohnt sich. Ich benutze Aquarellstifte, deren Mine sehr weich ist – wodurch viel übereinander gelegte Schichten möglich sind, die die Leuchtkraft und Intensität der Zeichnung nochmals steigern.

"Koala", Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier, 30x40cm, (c) by Cordula Kerlikowski

„Koala“, Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier, 30x40cm, (c) by Cordula Kerlikowski

"Maronen" - Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

„Maronen“ – Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

"Süße Kirschen" - Farbstiftzeichnung auf Bugra-Pastell, 15 x 20cm, (c) by Cordula Kerlikowski

„Süße Kirschen“ – Farbstiftzeichnung auf Bugra-Pastell, 15 x 20cm, (c) by Cordula Kerlikowski

"Frisch geerntet!" - Bleistift und Farbstift auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

„Frisch geerntet!“ – Bleistift und Farbstift auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

"Herbstlaub" - Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

„Herbstlaub“ – Farbstiftzeichnung auf Pastellpapier (c) von Cordula Kerlikowski

Studie -Rote Tulpe, 15 x 25 cm, (c) Cordula Kerlikowski

Studie -Rote Tulpe, 15 x 25 cm, (c) Cordula Kerlikowski

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: